-Der Architekten Vergleich für die Schweiz. Finden Sie den besten Architekten in Ihrer Nähe!- Sie möchten bauen und suchen einen Architekten in der Schweiz? Sie fürchten, dass Sie bei der grossen Auswahl und auf Grund Ihrer mangelnden Erfahrung nicht den richtigen finden? Unser Portal hilft Ihnen dabei, schnell und einfach Architekten zu vergleichen. Mit der Sortierfunktion können Sie unterschiedliche Filter festlegen, um Architekturbüros beispielsweise nach ihrem Standort oder ihren Arbeitsschwerpunkten hervorzuheben. Das ist aber nur ein Punkt: Im Gegensatz zum reinen Branchenbuch mit der Auflistung von Adressen, Kontaktdaten und Arbeitsschwerpunkten können Nutzer, die bereits Erfahrung mit einem Architekten haben, hier eine Bewertung abgeben und einen Erfahrungsbericht erstellen. Die so entstehenden Rankings bilden ebenfalls einen Sortierschlüssel. Dadurch bieten wir Neulingen auf unserer Plattform die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich direkt über ein Kontaktformular von ihrem favorisierten Architekturbüro eine Offerte einzuholen. -Was macht ein Architekt?- Die Tätigkeit eines Architekten ist sehr anspruchsvoll und umfasst zahlreiche Aufgaben. Er steuert die Planung eines Gebäudes in gestaltender, wirtschaftlicher, technischer und funktionaler Hinsicht. Zum Teil fliessen je nach Projekt auch ökologische und soziale Aspekte mit ein, etwa durch die Planung eines nachhaltigen Niedrigenergiehauses oder durch die Beratung und begleitende Betreuung des Bauherren während der gesamten Bauphase. Architekten können sich nach Abschluss ihres Studiums entweder selbstständig machen und als Freiberufler arbeiten oder zunächst eine Angestelltentätigkeit in Architekturbüros aufnehmen, um weiter zu lernen und praktische Erfahrungen zu sammeln. Manche Architekten, die in Teams arbeiten, spezialisieren sich auch auf bestimmte Aufgaben und arbeiten zum Beispiel ausschliesslich am Entwurf, an der Planung oder an der Bauleitung eines Projektes mit. Architekten gestalten Einfamilienhäuser und Wohnkomplexe, Büro- und Geschäftshäuser, Kindergärten, Schulen, Kliniken und vieles mehr. Bei sehr komplexen Projekten wie Bahnhöfen oder Flughäfen kommen in der Regel komplette Architekturbüros mit einem mehr oder weniger grossen Team zum Einsatz, bei dem jedes Teammitglied unter einem leitenden Architekten einen definierten Bereich bearbeitet. -Die beliebtesten Produkte und Leistungen eines Architekten- Der grösste Teil privater Bauherren, die auf unserer Plattform nach einem Architekten suchen, benötigt einen Spezialisten für die Gestaltung ihres eigenen Wohnraums. Ob Wohnung, Ein- oder Zweifamilienhaus - die meisten Bauherren sind auf der Suche nach dem besten Architekten für die Realisierung ihres Projektes. Architekten, die sich um den reibungslosen Verlauf von Neu- oder Umbauprojekten kümmern, bilden den grössten Anteil der Branche. Eine zweite grosse Gruppe der Suchenden sind Inhaber von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die ein neues Bürogebäude oder Werkshallen und Produktionsstätten benötigen. In diesem Fall sind Architekten gefragt, die auf die komplexe Gestaltung öffentlicher Projekte spezialisiert sind. -Wer darf Architekt werden?- Prinzipiell setzt der Beruf eines Architekten den Abschluss eines Hochschulstudiums voraus, was in der Schweiz an verschiedenen Hochschulen angeboten wird. Dadurch eignet er sich das Wissen und die Kenntnisse an, die zur Ausübung des Berufes erforderlich sind. Aber Achtung: Die Berufsbezeichnung ist in der Eidgenossenschaft im Gegensatz zu anderen Ländern wie Deutschland oder Österreich nicht geschützt. Versuche, einen gesetzlichen Schutz zu etablieren, sind in der Vergangenheit allesamt an unterschiedlichen Interessen in Verbänden und in der Politik gescheitert. Deshalb können sich auch Personen aus der Praxis, die kein Studium absolviert haben, als Architekten bezeichnen. Die Anforderungen an das Berufsbild sind also nicht einheitlich geregelt. Ausnahmen bilden Kantone in Luzern, im Tessin und in der französischsprachigen Schweiz. Dort werden durch kantonale Baugesetze die Minimalanforderungen an Architekten und an Bauingenieure vorgeschrieben. Gesetzlich geschützt sind allerdings akademische Grade, die aus dem Erwerb von Diplomen durch ein Hochschulstudium resultieren. Ein Qualitätsmerkmal kann ebenfalls sein, wenn der ausgesuchte Architekt einem der drei großen Verbände angehört. Diese drei sind der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA), der Bund Schweizer Architekten (BSA) sowie als grösste Vereinigung Swiss Engineering STV (früher Schweizerischer Technischer Verband). Angehende Bauherren sollten sich vor der Auftragsvergabe die entsprechenden Mitgliedschaften bestätigen lassen und auch nach eventuellen Zusatzqualifikationen durch Fort- und Weiterbildungen fragen, um das Können und die Zuverlässigkeit eines Architekten besser beurteilen zu können. -Lohnt sich ein Architekt oder reicht auch ein gewöhnlicher Bauträger?- Wer seine individuellen Wünsche bei der Planung und Gestaltung seines Eigenheims bestmöglich umsetzen möchte, benötigt einen Architekten. Bei einem Architekten laufen alle Fäden zusammen, er kann sofort beurteilen, welche Ideen realisierbar sind und welche nicht. Der Architekt berät und unterbreitet neue Ideen, wenn die eigenen Vorstellungen an ihre Grenzen stossen und übernimmt im weiteren Verlauf die Planung und Umsetzung. Seine Aufgabe ist es ausserdem, die Kosten im Blick zu haben und bei besonderen Wünschen einzuschätzen, ob diese technisch und rechtlich machbar sind und das gesetzte Budget nicht überschreiten. Auf diese Weise kommen Bauherren zu einem individuellen Eigenheim, für das sich Einschränkungen allenfalls aus öffentlichen und gesetzlichen Bauvorschriften sowie aus der Budgetobergrenze ergeben. Baustoffe, Materialien und Komponenten wie Fenster, Türen oder Dachziegel können frei gewählt werden, so dass am Ende ein echtes Unikat entsteht. Die Leistungen eines Architekturbüros müssen dabei natürlich nicht teurer sein als das schlüsselfertige Objekt, das durch einen Bauträger erstellt wird. Nach Besprechung und Planung der individuellen Kundenwünsche können auch günstige Architekten die anfallenden Kosten ziemlich exakt benennen. An Hand der Kundenwünsche kann er nicht nur exakt planen, sondern behält auch während der gesamten Entwurfsphase die Kosten im Blick. Darüber hinaus vertritt der Architekt die Interessen des Bauträgers gegenüber den am Bau beteiligten Firmen und fungiert somit als Treuhänder. Da er dabei zu bestmöglicher Beratung und Unterstützung verpflichtet ist, wird er nach der Ausschreibung der einzelnen Gewerke die Offerten und die Qualität von Handwerksbetrieben ganz sicher im Sinne des Auftraggebers prüfen und die richtigen Entscheidungen treffen. -Was zeichnet einen guten Architekten aus?- Während man einen Klempner oder Elektriker wahrscheinlich mehrmals in seinem Leben mit anfallenden Arbeiten und Reparaturen beauftragt und dadurch Erfahrungen sammeln kann, sieht das bei einem Architekten in der Regel anders aus, denn die meisten Menschen bauen, wenn überhaupt, nur einmal im Leben. Da ist es gut, wenn man einige Kriterien zu Grunde legen kann, die einen guten und zuverlässigen Architekten auszeichnen. Hierzu eine kleine Checkliste, die bei der Entscheidung helfen kann: - Welche Referenzen kann der Architekt vorweisen, die dem eigenen Projekt nahekommen? - Arbeitet er häufiger für private oder häufiger für gewerbliche Kunden? - Welchen Bekanntheitsgrad hat der Architekt? Wurde er zum Beispiel in Fachzeitschriften erwähnt? - Hat er einen guten Ruf bei Baufirmen und Handwerkern? - Geht er auf individuelle Wünsche ein? - Arbeitet er mit Generalunternehmern zusammen? - Ist ein Standort in der Region oder muss er lange anreisen? - Kann er Kostenvoranschläge einhalten? - Gibt es Erfahrungen mit energieeffizienten und nachhaltigen Bauweisen? - Ist das Architekturbüro im Betreibungsregister eingetragen? Wenn möglich, können andere Bauherren befragt werden, die bereits mit dem Architekten zusammengearbeitet haben. Man sollte sich auf jeden Fall die Zeit und die Ruhe nehmen, um mehrere Büros zu vergleichen, bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird. Denn wie gesagt: Normalerweise baut man nur einmal im Leben - da ist ein günstiger Architekt nicht unbedingt bester Architekt. -Architekten-Kosten: Wie teuer darf ein Architekt sein?- Für die Honorare von Architektenleistungen gibt es in der Schweiz keine allgemeingültigen Vorschriften. Massgebend sind lediglich allgemeine Regelungen aus dem Obligationenrecht wie beispielsweise ein Werkvertrag. Man kann aber davon ausgehen, dass ein erfahrener Architekt, der schon viele Projekte abgewickelt hat, teurer ist als ein Berufsanfänger. Als Richtwert mag die Norm 102 des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA) dienen. Deren Mitglieder berechnen einen Prozentsatz der vollständigen Bausumme zwischen 10 % und 20 %. Andere Quellen gehen von rund 15 % des Gesamtbudgets aus. Es lohnt sich auf jeden Fall, von mehr als einem Architekturbüro eine Offerte einzuholen, denn manche Architekten arbeiten mit einem Pauschalhonorar. Für den Bauherren bedeutet das eine höhere Planungssicherheit, denn sollte es aus bestimmten Gründen zu einer Verteuerung des Projekts kommen, bleibt das Honorar davon unberührt. -Architekten-Bewertungen und Erfahrungen- Nutzer, die bereits Erfahrungen mit Architekten in der Schweiz gemacht haben, können auf unserer Plattform detaillierte Beurteilungen abgeben. So helfen sie suchenden Mitgliedern bei der Entscheidungsfindung. Wir haben Kriterien definiert, mit denen bei der Architektensuche in unserer Datenbank ein guter und zuverlässiger Architekt in der Nähe gefunden werden kann. Auf diese Weise schaffen wir einen echten Mehrwert, den ein einfaches Branchenverzeichnis nicht bieten kann. Deswegen sehen wir es sehr gerne, wenn neue Mitglieder unseres Vergleichsportals nach Abschluss ihres Projekts ebenfalls ihre Bewertungen abgeben und kurze Erfahrungsberichte über den von ihnen beauftragten Architekten verfassen. Sie tragen dazu bei, dass das kollektive Wissen über die Branche immer umfassender wird und zukünftigen Suchenden die Entscheidung erheblich erleichtert. -Werbung für Architekten, um Neukunden zu gewinnen- Wenn Sie als Nutzer unserer Plattform selbst Architekt sind, sollten Sie über eine Anzeigenschaltung hier nachdenken. Unser Einzugsbereich ist die gesamte Schweiz, und unsere Preise sind sehr günstig. Da unser Portal für den Architekten Vergleich objektiv und unabhängig arbeitet, ziehen wir ein breites Publikum an Interessenten an. Sie erreichen Ihre Zielgruppe ohne grossen Streuverlust und haben die Möglichkeit, mit jeder positiven Bewertung und jedem zufriedenen Erfahrungsbericht einen breiteren Kundenstamm zu generieren.